OAT - offenes artgerechtes Treffen

 

Wo ist eigentlich dieses Dorf, das es braucht, um ein Kind groß zu ziehen?

 

"Nirgendwo sonst sind Mütter so sehr auf sich allein gestellt, wie in der westlichen Welt" (Nicola Schmidt, Gründerin "Artgerecht Projekt"). Das ist nicht gesund, für keinen der Beteiligten. Das Artgerecht Projekt hat sich einen simplen Leitspruch auf die Fahnen geschrieben: Happy Families – Happy Planet. Mit den offenen Artgerecht Treffen wollen wir euch vernetzen, informieren und vor allem: Spaß und Freude bereiten!

Bei den Offenen Artgerecht Treffen (OAT) bekommt Ihr eine geschützte Plattform, um euch mit anderen Eltern über die wichtigen und spannenden Themen der Baby- und Kleinkindjahre auszutauschen und euch miteinander zu vernetzen. Hier könnt ihr ganz offen über Eure Herausforderungen und Sorgen sprechen, denn wir sitzen alle in einem Boot. Als Artgerecht-Coach, PeKiP-Kursleitung und examinierte Pädagogin stehe ich für eure Fragen mit meinem ganzen Fachwissen zur Verfügung.

Besonders wichtig ist mir in der Runde gegenseitiger Respekt und Toleranz – denn jede Familiensituation ist anders, jede Familie trifft ihre Entscheidung aus unterschiedlichen Beweggründen. Deswegen gibt es bei uns keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten ;-). Oberstes Ziel für die regelmäßigen Treffen: euch dabei helfen, ein unterstützendes Netzwerk aus Familie und Freunden aufzubauen.

 


Beim Treffen kristallisiert sich recht schnell das übergeordnete Thema heraus, das die Gruppe aktuell beschäftigt. Das greife ich auf, moderiere die Gesprächsrunde und gebe bei Bedarf meinen fachlichen Input dazu. Selbstverständlich gibt es auch mal Fragen, die man lieber unter vier Augen bespricht. Hierfür kannst du gerne eine Beratungsstunde bei mir in Anspruch nehmen. 

Übrigens: Spaß ist einer der wichtigsten Faktoren für ein erfülltes Familienleben. Das fördern wir in den Artgerecht Treffen: es wird gesungen, gespielt, getanzt und gelacht!

 


Termine & Investitionen

 

Für den Energieausgleich bringe bitte 5 Euro in bar zum Treffen mit. 

Auf Grund meiner Babypause finden die OATs wieder im zweiten Halbjahr 2018 statt.